Blog

  • Corona und kein Ende
    Während Angela Merkel weiterhin auf Prof. Christian Drosten (Charité, Berlin) hört, melden sich mittlerweile immer mehr renommierte Wissenschaftler und Ärzte zu Lockdown, Maskenpflicht und Blitzimpfung zu Wort. Beim „Bundesverband Impfschaden“ stehen die Telefone nicht mehr still. Doch Top-Virologe Prof. Hendrik Streeck beruhigt: „Covid-19 ist ein ernstzunehmendes Virus, aber man muss es deswegen nicht überdramatisieren.“     Horst Boss. Die einen sagen so, die anderen so. Deutsch Ausgangssperre, englisch Lockdown. Plötzlich verstehen sogar diejenigen ein paar Brocken[…]
  • Klare Studienlage: Homöopathie wirkt doch
    Homöopathie erfüllt alle Kriterien der evidenzbasierten Medizin. Zu diesem Schluss kommt Dr. Melanie Wölk im Rahmen ihrer Masterarbeit zur Erlangung des akademischen Abschlusses „Master of Science“ im Universitätslehrgang Natural Medicine, Donau-Universität Krems. Wölk ging der Frage nach, ob Homöopathie den Regeln der Evidence based Medicine (EbM) entspricht und beantwortet das in ihrer Arbeit mit einem klaren „ja“. „Dies lässt den Schluss zu, dass das Gezeter um die Daseinsberechtigung der Homöopathie bei weitem nicht vorurteilsfrei und[…]
  • Heuschnupfen – reduzieren Sie die Symptome folgendermaßen:
    Dieses Jahr fliegen die Pollen früher. Einfach, weil es in der jetzigen Jahreszeit bereits wärmer ist als sonst. Bei Typ-I-Allergien überreagiert das Immunsystem innerhalb weniger Minuten und zeigt sich als Heuschnupfen. Also mit verstopfter Nase, tränenden Augen, Abgeschlagenheit und nicht selten mit Gliederschmerzen usw. Fast ein Fünftel der Deutschen leidet darunter, wenn der Organismus harmlose Substanzen plötzlich als gefährlich einstuft – also sensibilisiert ist – und fatalerweise immer mehr Antikörper dagegen bildet, bis es schließlich[…]
  • So bekämpfen Sie selbst alle möglichen Keime, einschließlich MRSA
    Während ein wirkungsloser Tollwutimpfstoff China erschüttert (Deutsche Apotheker Zeitung), greifen in Deutschland selbst Reserveantibiotika bei immer weniger Patienten. Den gefährlichen Trend bestätigen die Daten des Nationalen Referenzzentrums für gramnegative Krankenhauserreger (NRZ) der Ruhr-Universität Bochum. Dr. Niels Pfennigwerth (NRZ) veröffentlichte jetzt die Daten in einem Bericht des Robert-Koch-Instituts. Die Wissenschaftler stellten zudem fest, dass mittlerweile immer mehr Keime mehr als nur ein Schutzsystem gegen Antibiotika aufbauen konnten. Das macht eine Behandlung noch schwieriger als bisher. Wer[…]
  • MRSA – Forschst du noch oder präventierst du schon?
    Die Wissenschaftler Pierre Stalllforth und Kollegen (Leibnitz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie, Jena) haben zwei neue Stoffe (Jessenipeptin und Mupirocin) entdeckt, die von Bakterien gebildet werden und gegen MRSA wirken. Reden wir zuerst aber einmal über Amöben. Dabei handelt es sich um Einzeller mit Scheinfüßchen. Amöben besitzen keine feste Körperform. Sie verändern ihre Form ständig und ernähren sich unter anderem hauptsächlich von Bakterien. Dabei umschließen sie die Bakterien mit ihren Füßchen, nehmen diese in ihr Inneres[…]
  • Mein Rat zum Fasching
    Gestern rief mich ein netter männlicher Patient mittleren Alters vom Bodensee an. Er ist schwul. Nebenbei fragte er mich, was ich bei einem Faschings-Kater und gegen eine Erkältung empfehle. Am Schluss fasste ich nochmals zusammen: Einen Beutel Magnesium 300 vor dem Ausgehen und noch einen Beutel vor dem Schlafengehen, gegen Kater. Den Abend hindurch zweimal je 2 Cystus 052 Lutschtabletten und nochmals je 1 Lutschtablette in jede Backentasche, während des Schlafs, gegen Erkältung. Und ein[…]
  • Weiterbildung: Onkologie
    Eine optimalere und herausragendere Weiterbildung kann man nicht bekommen. Prof. Dr. Dr. med. Ben L. Pfeifer Professor Pfeifer ist seit mehr als 40 Jahren als Arzt und Forscher tätig. Er genießt auf dem Gebiet der komplementären Onkologie und Krebsimmunologie weltweit hohe Anerkennung. Für seine Forschungstätigkeit wurde er mit dem Humboldt-Preis in Deutschland und dem Immunologischen Forschungspreis in Florida, USA ausgezeichnet. Als Anästhesiologe, Intensiv-Mediziner und Immunologe gilt sein besonderes Interesse der integrativen Onkologie. Stationen seiner beruflichen[…]
  • Retreat youself – Merle Zirk´s Buch brandneu auf dem Markt
    Krebs. In 2012 trifft die Diagnose die damals 30-jährige Journalistin wie aus dem heiteren Himmel. Wie sie die ganzen Strapazen in den folgenden Jahren übersteht und wieder zu dem Menschen wird, der sie heute ist – schreibt sie in ihrem Buch. Es ist ihr Weg! Eine wichtige Rolle dabei spielen Ernährung, legale Drogen, Sport, Vitalstoffe, sich der Angst stellen – das Loslassen, neu beginnen und wieder zum Leben zurückfinden – um nur ein paar Punkte[…]
  • Neue Brustkrebs-Therapie kommt aus der Natur
    Hätten Sie gedacht, dass ein Stoff, der bereits wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung in Haut-Cremes eingesetzt wird, demnächst vielleicht auch in der Krebstherapie, bei Brustkrebs, zum Einsatz kommt? Es handelt sich dabei um den Naturstoff Pseudopterosin aus der Weichkoralle (Antillogorgia elisabethae), die in der Karibik heimisch ist. Der Stoff, der dieser Koralle als Schutz vor Fressfeinden dient, soll in Zukunft den Informationsaustausch von Immun- und Krebszellen blockieren. Das ist wichtig, um das Tumor-Wachstum zu hemmen und[…]
  • Besser ein- und durchschlafen mit…
    Gehören Sie vielleicht auch zu dem Personenkreis, der schlecht einschlafen kann. Der sich von einer Seite zur anderen so lange dreht, bis einem dann zu fortgeschrittener Stunde vielleicht doch die Lichter ausgehen? Dann sind Sie mit diesem Problem alles andere als allein. Dieser Personenkreis ist nämlich gar nicht so klein. Es kursieren dazu mittlerweile viele Tipps. Zum Beispiel: Heiße Milch mit Honig trinken, lesen usw. Die Latte ist lang. Wirklich helfen könnte aber folgender Tipp:[…]
  • Mit Parodont bekommen Sie Ihr Zahnfleisch wieder in den Griff
    Um es gleich vorweg zu sagen: Nein, nein – auch wenn ich Ihnen dieses Produkt jetzt empfehle, bekomme ich keinen Cent dafür. Dies nur einfach mal so nebenbei. Viele Menschen kämpfen mit Zahnfleischentzündungen, Zahnfleisch-Taschen und Parodontose. Dabei löst sich das Zahnfleisch von den Zähnen. Wissen wir alles. Und dass, trotz regelmäßigem Zähneputzen, auch Bakterien bzw. Keime dafür verantwortlich sein können, wissen wir auch. Nur, wir haben selten die optimale Lösung für diese Art von Problemen. […]
  • Mein Tipp bei Zeckenbiss
    Zecken sind auch jetzt noch hochaktiv. Vergangenen Freitagmorgen im Bad: „Schau´ mal, was ich hier habe? Das juckt so.“ Meine Frau zeigte auf eine Stelle an der rechten Bauchseite. Das gibt es doch nicht. Eine Zecke! Wie gut, dass sie gleich etwas gesagt und nicht einfach gekratzt hat. Klar, Zecken sind ab 8 Grad plus (Celsius) und wärmer aktiv. Man merkt die Biester nicht, wenn sie sich and dich klammern oder sich einfach von einem[…]
  • Gutartige Vergrößerung der Prostata (benigne Prostatahyperplasie)
    Früher empfahl man den Herren der Schöpfung, bei einer „gutartigen Prostatavergrößerung“ (benigne Prostatahyperplasie) Sabal (Früchte der Sägepalme) als Phytotherapie. Das ist auch heute noch so, denn nicht wenige sträuben sich, immer gleich zur chemisch-synthetischen Waffe zu greifen und sich im Gegenzug die Nebenwirkungen einzuhandeln. Viele Männer kennen die Beeinträchtigungen einer solchen Vergrößerung nur allzu gut. Ein verminderter Harnfluss und eine größere Restharnmenge in der Blase sind meist die Folge. Letztendlich können diese Symptome die Lebensqualität[…]
  • Bakterien und Krebs – Ein weiterer Beweis
    Vor einigen Tagen habe darüber berichtet, dass mannigfache Umstände zu einer bakteriellen Zahnfleischentzündung führen und unter Umständen infolge auch Krebs auslösen können. Dass Viren Krebs auslösen können ist längst bekannt. Doch jetzt legen Wissenschaftler der Charite´ Berlin, zusammen mit der Stanford School of Medicine (Kalifornien) nach: Auch eine Infektion mit „Helicobacter pylori“ kann für die Entstehung von Magenkrebs verantwortlich sein. Mit dieser Studie konnten die Wissenschaftler Drs. Michael Sigal/Thomas F. Meyer (Max-Plack-Institut für Infektionsbiologie), zeigen,[…]
  • Bakterien und Krebs – Ein weiterer Beweis
    Vor einigen Tagen habe darüber berichtet, dass mannigfache Umstände zu einer bakteriellen Zahnfleischentzündung führen und unter Umständen infolge auch Krebs auslösen können. Dass Viren Krebs auslösen können ist längst bekannt. Doch jetzt legen Wissenschaftler der Charite´ Berlin, zusammen mit der Stanford School of Medicine (Kalifornien) nach: Auch eine Infektion mit „Helicobacter pylori“ kann für die Entstehung von Magenkrebs verantwortlich sein. Mit dieser Studie konnten die Wissenschaftler Drs. Michael Sigal/Thomas F. Meyer (Max-Plack-Institut für Infektionsbiologie), zeigen,[…]
  • Zahnfleischentzündung in vielen Fällen für Krebs verantwortlich
    Studien, die stark darauf hinweisen, dass eine Zahnfleischentzündung (Parodontitis) ein erhöhtes Krebsrisiko zur Folge haben kann, gibt es mittlerweile viele. Jetzt berichtet die Ärzte Zeitung von einer amerikanischen Studie mit knapp 50.000 Männern. Alles Angehörige des Gesundheitswesens. Bei denjenigen Teilnehmern, die eine Zahnfleischentzündung hatten, lag die Krebsrate um 14 Prozent höher als bei den übrigen Teilnehmern ohne Zahnfleischentzündung. Dr. Ngozi N. Nwizu (School of Dentistry, Houston), nahm 65.869 Frauen, im Alter zwischen 50 und 79[…]
  • Zahnfleischentzündung in vielen Fällen für Krebs verantwortlich
    Studien, die stark darauf hinweisen, dass eine Zahnfleischentzündung (Parodontitis) ein erhöhtes Krebsrisiko zur Folge haben kann, gibt es mittlerweile viele. Jetzt berichtet die Ärzte Zeitung von einer amerikanischen Studie mit knapp 50.000 Männern. Alles Angehörige des Gesundheitswesens. Bei denjenigen Teilnehmern, die eine Zahnfleischentzündung hatten, lag die Krebsrate um 14 Prozent höher als bei den übrigen Teilnehmern ohne Zahnfleischentzündung. Dr. Ngozi N. Nwizu (School of Dentistry, Houston), nahm 65.869 Frauen, im Alter zwischen 50 und 79[…]
  • Urlaub und krank – Teil 2
    Das hat mich jetzt aber überrascht. Mich erreichten vergangene Woche nicht wenige eMail-Anfragen zum letzten Thema „Krank im Urlaub“. Fast alle Fragen lauteten dahingehend: „Tja was jetzt? Kremo 058® oder Cystus 052®? Deshalb nochmal in Kürze: Mit Kremo 058® Lutschpastillen wirken Sie allen möglichen Erregern maximal entgegen. Optimal bewährt sich das Mittel bei allen möglichen bakteriellen Infekten und Infektionen. Sowieso bei multiresistenten Keimen, wie zum Beispiel auch MRSA. Die Pilotstudie, die an der Universität zu[…]
  • Verwenden Sie auch Weichspüler mit Tiertalg?
    Weichspüler machen Wäsche kuschlig weich und verleihen ihr einen angenehmen Duft. Zudem verhindern sie, dass sich Kleidungsstücke statisch aufladen. Soweit, so gut. Die Nachteile sind aber – und das sollte man bedenken – dass so manche Haut allergisch, mit Hautrötung und Juckreiz reagieren kann. Das kommt dann von den Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen (Chemikalien). „Viele Inhaltsstoffe stehen im Verdacht krebserregend zu sein“, weiß Tristan Jorde (Umwelt) von der Verbraucherzentrale Hamburg. Auch für die Umwelt sind[…]
  • Urlaub und krank – Teil 1
    Jetzt gibt es eine neue Arbeitsguppe: „Moderate Anwendung von Antibiotika“. Das Ganze findet in Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut statt. Letztendlich ist das m. E. nichts anderes als eine Verschreibungsbremse für Ärzte. Wie sagte der Bulle von Tölz (Ottfried Fischer) immer: Mehr sog i ned… Kurzum, es ist wieder Urlaubszeit. Die Reiseapotheken werden hoffentlich rechtzeitig wieder auf Vordermann gebracht. Man möchte ja schließlich nicht gerade im Urlaub erkranken. Trotzdem ist man hierzulande und am Urlaubsort vor[…]